Samsung NC10 Netbook Review

Produktbeschreibung

Allein schon von seinem Äußeren her hinterlässt das 1,3 kg leichte Samsung NC10 durch seine gute Verarbeitung einen guten Eindruck. Von der Größe her misst es 26,1 x 18,5 cm und ist zudem 3 cm hoch. Durch seinen breiten Rahmen wirkt das Netbook etwas wuchtiger wirkt, als andere Modelle. Dies ist aber eine Sache des optischen Geschmacks und hat auch einen Vorteil: Der Deckel ist durch den breiten Rahmen deutlich starrer und lässt sich daher selbst mit größtem Kraftaufwand kaum eindellen. Und die leicht angerauhte Oberfläche nimmt Fingerabdrücke gar nicht erst an. Dabei kann man das Mini-Netbook problemlos mit nur einer Hand öffnen, da kein wirklicher Verschlussmechanismus dies verhindern würde.

Das eingebaute Keyboard wirkt wuchtig, was daran liegt, dass es nur wenig kleiner ist, als Keyboards in einem 15-Zoll-Modell. Das birgt den Vorteil, dass sich das Netbook mit seinen, bedingt durch den vermehrten Platz auf der Tastatur, größeren Tasten sehr bedienerfreundlich zeigt. Auch das Touchpad weist eine simple Bedienung auf. Es kann, obwohl es nicht besonders groß ist, schon durch den nahtlosen Übergang auf die Handauflage in der Praxis überzeugen, zumal die gesamte Fläche des Touchpad empfindsam ist. Eine Scroll-Leiste auf der rechten Seite macht zudem das Navigieren auf den Seiten des Internets einfacher. Auffällig ist auch, dass man beim Touchpad mit einer Kreisbewegung schnelles Blättern erreicht und mit auseinandergezogenen Fingern Texte heranzoomen kann.

Dank SilverNano Technologie ist auch für die Hygiene gesorgt. Durch diese spezielle Beschichtung auf der Tastatur werden 99 Prozent aller Bakterien in einem Zeitraum von 24 Stunden abgetötet.

In Tests konnte das Samsung NC10 insbesondere durch Kontrast und Ausleuchtung des Displays mit seiner matten Anzeige punkten. Es hat 10 Zoll mit einer Auflösung von 1024 x 600 px und ist dabei gut beleuchtet und spiegelt nicht. Durch die Schärfe kann man auch draußen gut erkennen, was auf dem Display angezeigt wird. Die gemessene Helligkeit liegt bei diesem Netbook ein gutes Stück über dem Durchschnitt im Vergleich mit den meisten anderen Netbooks. Zudem lässt sich die Helligkeit in 8 verschiedenen Stufen einstellen.

Auch beim Energieverbrauch überzeugte der Samsung NC10 mit seinen 5200 mAh Akkus. In Tests hielt der Akku zeitweise, je nach Belastung, über 6 Stunden durch.

Der Samsung NC10 arbeitet mit einem Intel Atom N270 Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,6 Ghz und verfügt über einen 1 Gbyte DDR2-RAM Arbeitsspeicher. Letzterer ist auf 2 Gbyte erweiterbar. Die Festplatte wartet mit 160 Gbyte Leistung auf. Das Netbook verwendet Windows XP Home und enthält eine normale 2.5-Zoll Festplatte, die sich auch aufrüsten lässt. Als Grafik wird Intel 945GS verwendet. Damit ist die Wiedergabe von Spielen und Bildern ohne Probleme möglich. Auch eine 1,3 Megapixel Webcam für Videokonferenzen oder Videoaufnahmen ist integriert.

Sowohl die Leistung des Arbeitsspeichers, der Festplatte als auch des Prozessors erlauben schnelles und sorgenfreies Arbeiten am Samsung NC10. Auch hochauflösende Bilder oder aufwendige, mit PowerPoint erstellte Präsentationen sind hiermit kein Problem.

Im Betrieb ist es angenehm leise, es gibt kaum Arbeitsgeräusche. Zudem ist die Temperatur im Betrieb sehr moderat. Und der geringe Stromverbrauch mit nur 13,5 Watt unter hoher Belastung und 12,6 Watt bei gewöhnlicher Belastung ist ein weiterer Pluspunkt für das Samsung NC 10.

Auf der linken und rechten Seite vom Netbook sind die üblichen Anschlüsse angebracht. Es gibt drei USB-Ports, LAN und VGA sowie Audio-Schnittstellen. Einen 3-in-1-Kartenleser für SD-Karten findet der Nutzer an der Frontseite. Zwar vermisst man das schnelle DraftN, auf einen Gang ins Internet muss man dank WLAN 802.11b/g aber nicht verzichten. Bluetooth 2.0+EDR ermöglicht die Kompatibilität eines Handys.

Das Samsung NC 10 ist in Weiß, Blau und Schwarz zu haben und kostet den Interessenten zwischen 300 und 400 Euro.

Bilder


Technische Daten

Produktname Samsung NC10
Systemtyp Netbook
Displaygröße 10.2 Zoll, 16:10
Displayeigenschaften MATT, SuperBright LCD, WSVGA (1024 x 600 Pixel)
Prozessor Intel Atom N270 mit 1.6 GHz
Arbeitsspeicher 1 GB Ram, max. 2 GB
Grafik Intel Graphics Media Accelerator 950 mit 400 MHz
Festplatte 160 GB
Anschlüsse 3 x USB 2.0, VGA, Line In, Line Out, 10/100 Mbit/s Lan
Features Webcam, SD Kartenleser, WLan 802.11b/g, Diebstahlschutz
Akkulaufzeit bis zu 8,5 Stunden (6 Zellen)
Gewicht 1,32 kg
Betriebssystem Windows XP Home Edition
Regulärer Preis 400,-
Samsung NC10 bei Amazon kaufen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Kommentar schreiben

Kommentar

netter Testbericht, auch wenn das Modell schoin ein paar Tage auf dem Buckel hat. Wie findest Du die Nachfolgemodelle?

Bezugsquellen

Unsere Empfehlung

Bundle bestehend aus

  • Samsung NC10 Netbook
  • 1 GB zusätzlicher Arbeitsspeicher
  • Belkin Neopren Schutzhülle
Samsung NC10 Bundle